Logo: Gute Nachrichten zur Inklusion Copyright: Marleen Soetandi

Sprechblase mit dem Text Einfach erklärt; Susanne GöbelDr. Sigrid Arnade
und Hans-Günter Heiden waren schon oft in Nord-Amerika und Australien.

Dort waren sie
in vielen National-Parks.

 

Am 21. Januar 2022 erzählen sie uns davon:

Wie kann man die Natur gut barriere-frei erleben.

 

Das haben Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden in den letzten 25 Jahren auch gemacht:

Sie haben in Deutschland an Projekten mit-gearbeitet.

 

Bei den Projekten ging es darum:

Wie kann man noch mehr für Barriere-Freiheit tun.

Damit man auch in Deutschland die Natur barriere-frei erleben kann.

 

Foto Dr. Sigrid Arnade  
Foto Dr. Sigrid Arnade

Am 21. Januar 2022 erzählen Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden davon:

Was sind
ihre guten Nachrichten, wie man Natur
barriere-frei erleben kann.

 

Hans-Günter Heiden
Foto Hans-Günter Heiden

Danach gibt es Zeit,
um darüber zu sprechen:

  • Was gibt es noch
    für gute Nachrichten über Barriere-Freiheit und Natur.


  • Was haben
    die Teilnehmenden
    schon erlebt.


  • Welche Tipps haben sie.

 

 

Kalender vom Januar 2022
Bild von einem Kalender Januar 2022

Wann ist die Veranstaltung:

Freitag, 21. Januar 2022 von 16:30 bis 17:30 Uhr.

 

Die Veranstaltung
ist online.

Dafür nutzen wir
das Programm ZOOM.

 

 

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an.

Anmelde-Schluss: 10. Januar 2022

 

Anmeldung über E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie brauchen Gebärdensprach-Dolmetschung?

Sie brauchen Schrift-Dolmetschung?

Dann schreiben Sie das bitte in Ihre Anmeldung.

 

 

Wer macht die Veranstaltung:

das NETZWERK ARTIKEL 3 und Sascha Lang.

 

Seit dem 1. Oktober 2021 gibt es
das Projekt Gute Nachrichten zur Inklusion.

Das NETZWERK ARTIKEL 3 macht das Projekt.

In dem Projekt werden nur gute Nachrichten veröffentlicht.

 

Sascha Lang macht seit 2020 Podcasts.

Podcasts sind Hör-Dateien.
In Sascha Langs Hör-Dateien geht es immer darum:

Inklusion ganz einfach leben.

 

Sascha Lang veröffentlicht seine Hör-Dateien
im Internet.

Hier geht es zu seinen Hör-Dateien: Link.

 

Sascha Lang macht aus der Veranstaltung
am 21. Januar 2022 auch eine Hör-Datei.